Grußwort
zum Radrennen
„33. Großer Rietburgpreis

am 5. Juli 2008

Verehrte Radsportfreunde,

im Rahmen des 3. Weinstraßen-Cup geht es wieder einmal in unserem Ort um den großen Rietburgpreis, dem Radsport-Klassiker in der Südpfalz. Dazu heiße ich alle Radsportbegeisterten in Rhodt unter Rietburg herzlich willkommen.

Auf dem nicht leichten, dafür aber interessanten Rundkurs: Theresienstraße, Wintergasse, Villastraße und Weinstraße etabliert sich wieder ein Radrennen, das alljährlich sehr viele Radsportinteressierte anspricht.

Auch in diesem Jahr begrüßen wir Top-Radsportler ebenso wie Lokalmatadoren zu einem spannenden Rennen. Ich bin sicher, dass die Freunde des Radsports an diesem Tag wieder voll auf ihre Kosten kommen werden.

Mein herzlicher Dank geht auch in diesem Jahr an das bewährte Ausrichterteam RV Viktoria 1923 e. V. Essingen, das wieder für die reibungslose Vorbereitung und Durchführung des Radsportklassikers steht.

Allen Teilnehmern wünsche ich einen optimalen Rennverlauf, den Zuschauerinnen und Zuschauern spannende Wettkämpfe.

Irmgard Gromöller
Ortsbürgermeisterin