10 Jahre "Crescendo" und Stephan Venter

Stefan Venter spielt, arrangiert und dirigiert mit Crescendo bereits 10 erfolgreiche Jahre

"Crescendo" ist ein italienisches Wort und heißt wörtlich "anwachsend". Es ist ein guter Vergleich für unseren Chor Crescendo. Im Jahre 1998 von singbegeisterten Menschen um Pfarrer Dr. Schmidt-Roscher herum gegründet, existiert der Chor in diesem Jahr nun zehn Jahre. Und wir sind wirklich gewachsen.

Die Startphase war spannend, besonders für mich als Chorleiter, der ab der zweiten Probe dabei war. Ich wusste nicht, was mich erwartet, ob die Sängerinnen und Sänger Singerfahrung haben und welche Lieder angebracht waren. In der Tasche hatte ich unter anderem einen vierstimmigen Bachchoral. Den habe ich bis heute nicht ausgepackt, denn der Chor entwickelte sich in der Liedauswahl in eine andere Richtung.

Als Ergänzung zum Kirchenchor verstanden wir uns und wir wollten bewusst nicht in Konkurrenz treten, sondern als echte Ergänzung arbeiten. Andere Menschen ansprechen - andere Lieder singen - zu anderen Anlässen singen. Das hat sich bis heute gehalten. Wir sind nicht ein typischer Kirchenchor, sondern eher ein "junger Chor" - das war der Untertitel am Anfang und bezog sich auf die Lieder, die eher "jünger" waren.

Gewachsen sind wir nicht nur in der Teilnehmerzahl - zur Zeit sind wir ca. 35 Sängerinnen und Sänger -, sondern auch in musikalischer Hinsicht. Songs, die in der Anfangszeit viel zu schwer waren, können wir nun nach längerer Probenzeit singen und auch unser Repertoire ist angewachsen. In der Musik ist Crescendo eine Bezeichnung der Lautstärke und bedeutet "lauter werden". Mit der steigenden Sängerzahl ist auch der Klang im Chor lauter und kräftiger geworden. In diesem Sinne passt der Name mit der zweifachen Bedeutung zu unserem Chor: Crescendo!

Stephan Venter



PS: Am Sonntag, 7.12., 18 Uhr gibt es ein Konzert der Essinger Chöre in der Prot. Kirche

Zu den Fotos/zum Bericht - Zur Archivübersicht - Zurück zur Startseite
Zu den Fotos/zum Bericht

Zur Archivübersicht

Zurück zur Startseite