Partyanimals- tierisch was los
Ein Bericht aus Essingen in Württemberg

Der TSV Faschingsball 2016 unter dem Motto Partyanimals- tierisch was los, war ein riesen großer Erfolg. Schon kurz nach 20 Uhr war die Remshalle in Essingen bis auf den letzten Platz gefüllt. Tolle Leistungen zeigten alle Garden der SchönbrunnNarren, die das ganze Jahr trainieren um an diesem Abend besonders zu glänzen. Einen ebenso beeindruckenden Moment lieferte die Akrobatikgruppe aus Dischingen. Weitere Programmpunkte stellten neben den Haugga Narra aus Essingen die Gassafetza aus Schwäbisch Gmünd und verbreiteten beste Stimmung. Nach einem gelungenen Programm heizte die Band no Exit das Tanzparkett ordentlich ein. Es wurde bis in die frühen Morgenstunden getanzt, gelacht und gefeiert. Ein herzliches TSV Helau und bis 2017!!!

Sonja Abele

Unser-Essigen.de: Ein ganz herzliches Dankeschön an Sonja Abele für diesen Bericht und die Bilder aus Essingen in Württemberg. Den Anfang hierzu bildete eine „fehlgeleitete“ E-Mail, aber wenn schon ein Plakat zur Ankündigung einer Faschingsveranstaltung da ist, dann veröffentlichen wir es auch (haben wir gemacht). Und Sonja Abele vom TSV Essingen (dem „anderen Essingen“) hat uns dann auch einige Bilder und einen Bericht dazu gesandt.

Das nennt man „Essinger Zusammenarbeit“!

Zurück zur Startseite