Startseite Boule Jujutsu RV Essingen SG WER TVE VfL
2010 / 2011
Die Ramberger gegen die AH des VfL 4 : 2

03.04.2011: Am Wochenende spielten wir auswärts gegen die Spielgemeinschaft Ramberg/Eußerthal. Das Spiel wurde auf dem Kunstrasen in Ramberg ausgetragen.

Wir kamen ganz gut in die Partie und hatten zu Beginn die besseren Möglichkeiten. Nach dem 1. Eckball konnten die Gastgeber jedoch völlig überraschend mit 1:0 in Führung gehen. Wir spielten weiter nach vorne und konnten ebenfalls nach einem Eckball durch Ralf Meyer den Ausgleich erzielen.
Danach ließen wir einige Chancen ungenutzt oder das Aluminium stand im Weg.
Die Gastgeber hatten mehr Glück und konnten durch einen abgefälschten Schuss mit 2:1 in Führung gehen. Nach einem tollen Pass von Beqir Kastrati konnte Timo Baudy noch vor der Pause das 2:2 erzielen.

In der 2. Halbzeit passierte einiges - was aber nur kurz angerissen werden soll. Beim Stand von 2:2 wurde uns ein klarer Elfmeter verweigert. Alle, einschließlich der Gastgeber, warteten nach einem Foul an Timo Baudy auf den Elfmeterpfiff. Der Schiedsrichter hatte sich jedoch dafür entschieden einen Eckball zu geben.

Wir hatten leider keinen Auswechselspieler zur Verfügung und mussten in der 2. Halbzeit sicherlich der langen Winterpause und dem Sommerwetter etwas Tribut zollen. Die Kräfte ließen nach und die Fehlpässe häuften sich.

Dem Gastgeber gelangen noch zwei Treffer und wir mussten uns mit 4:2 geschlagen geben. Trotzdem war es wenn man die Spielerausfälle, das Wetter und den ungewohnten Untergrund betrachtet eine gute Leistung der Mannschaft.

Wir bedanken uns vor allem bei Ben, der kurzfristig als 11. Mann eingesprungen war und einen souveränen letzten Mann spielte.

Folgende Spieler wurden eingesetzt:
Sigi Kampits, Martin Völcker, Thomas Rothe, Ralf Meyer, Jürgen Fengler, Timo Lang, Stefan Ganz, Beqir Kastrati, Helmut Schopfer, Ben Kampits, Timo Baudy

(Jürgen Fengler)

Zur Übersicht          -          Zur Startseite