Startseite Boule Jujutsu RV Essingen SG WER TVE VfL
2010 / 2011
VfL Essingen - D-Jugend des VfL Pokalsieger im Kreis Südpfalz

Patrick Harsch


VfL

D-Jugend

Sebastian Müller

Elias Ritter

Niklas Springer

Pablo Neu Gil

Raphael Schauer

Nils Hepp

Rico Gieselmann

Lukas Adams


Jonas Bullinger

Luca Covello

Francesco Covello
Es fehlten:

Lars Mayer

Lukas Braun

Florian Doll

Thomas Hepp
Trainer
Zum Vergößern auf die Bilder klicken
5.6.2011 - VfR Kandel II - VfL Essingen 3:7 (2:0)

Bei sommerlichen Temperaturen entwickelte sich von Anfang an ein spielerisch und kämpferisch hochklassiges Pokalfinale.

Kandel erwischte den besseren Start und ging nach fünf Minuten durch einen Weitschuß in Führung. Danach hatten wir mehr vom Spiel, konnten aber keine der Chancen nutzen.
Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Kandel durch einen Fehler in der Abwehr sogar das 2:0 erzielen. Mit etwas hängenden Köpfen gingen wir dann in die Pause.

Mit neuem Mut und einer Abkühlung aus dem Wasserschlauch spielten wir dann eine klasse zweite Hälfte. Gleich zu Beginn der zweiten Hälfte konnten Luca und Pablo den Ausgleich erzielen.

Kandel kam dann zwar noch zum 3:2, aber als Patrick das 3:3 erzielte lief bei uns alles zusammen. Kurz darauf schoß uns Adi zum ersten Mal in Führung, die wir nicht mehr abgaben.

In der Abwehr waren jetzt Niklas, Adi, Sebastian und Jonas jederzeit Herr der Lage und wenn doch mal was durch kam war Francesco nicht zu überwinden.

Rico, der im Sturmzentrum immer wieder Bälle eroberte erzielte Mitte der zweiten Hälfte das 5:3. Kurz vor Schluß machten wir dann durch Luca und Rico, die beide super von Pablo angespielt wurden die Sensation perfekt.

Elias hatte kurz vor Schluß noch eine gute Chance, die er aber leider nicht nutzen konnte. Die verletzten Nils und Raphael fieberten wie alle anderen am Spielfeldrand nun dem Schlußpfiff entgegen. Als es soweit war kannte der Jubel keine Grenzen.

Bei diesem Spiel hat man gemerkt, daß man mit absolutem Siegeswillen alles erreichen kann. Eltern, Vorstandschaft des VfL und vor allem die Spieler feierten nach dem Schlußpfiff auf dem Rasen.
Unser Jugendleiter Jürgen Fengler zauberte nach dem Ende der Partie ein Pokalsiegerplakat hervor und bei der Siegerehrung nahm Pablo den Wanderpokal des Kreises Südpfalz entgegen.

Nach diversen Duschen mit dem Wasserschlauch feierten wir dann im Eiscafe Calabria in Offenbach mit Sekt, hoffentlich alkoholfreiem im Pokal und jeder Menge Eis bis spät in den Abend.

Mit dem Pokalsieg und der Vizemeisterschaft geht eine erfolgreiche Runde der D - Jugend zu Ende. Da wir aber komplett jüngster Jahrgang sind spielen wir in der kommenden Runde weiterhin zusammen in der D - Jugend.

Mit dabei in Billigheim waren Patrick Harsch, Sebastian Müller, Elias Ritter, Niklas Springer, Pablo Neu Gil, Raphael Schauer, Nils Hepp, Rico Gieselmann, Lukas "Adi" Adams, Jonas Bullinger, Luca Covello und Francesco Covello.
Es fehlten Lars Mayer, Lukas Braun und Florian Doll.

Thomas Hepp
Trainer

Zur Übersicht          -          Zur Startseite