Startseite Boule Jujutsu RV Essingen SG WER TVE VfL
2009 / 2010
Essinger Sportseiten - TV Hayna : VfL Essingen 5:6 (3:4)
Traingszeiten

F-Jugend
Ende Saison 2010: Wer bleibt in der F-Jugend?
06.06.2010 - F-Jugend Turniersieger beim Rheinpfalz-Cup
30.05.2010 - Jugendturnier in Dammheim
28.05.2010 - Rheinzabern : F-Jugend 1:3
20.05.2010 - F-Jugend: 2 Spiele hintereinander
08.05.2010 - TuS Hördt : VfL Essingen 1:5
01.05.2010 - VfL : Phoenix Bellheim 2:3
23.04.2010 - ASV Landau : VfL Essingen 2:3
17.04.2010 - F-Jugend: Fußball ist ein Mannschaftssport - SV Minfeld : VfL
28.03.2010 - SV Rülzheim - VfL Essingen 7:3
20:03.2010 - F-Jugend schlägt Jockgrim 6:5

E-Jugend
Wer bleibt in der E-Jugend - wer geht in die D?
Doppelter Turniersieg in Venningen
VfL Essingen-TSG Godramstein 10:2 (3:2) - letztes Rundenspiel
VfL Essingen - TSV Venningen 5:1 (2:0)
17.04.2010 - TV Hayna : VfL Essingen 5:6
03.04.2010 - VfL Essingen - FV Queichheim 7:2
23.03.2010 - SV Dammheim : VfL Essingen 1:3
20.03.2010 - VfL gegen Viktoria Herxheim 1:5

AH
29.05.2010 - Kleinfeldturnier in Steinweiler
08.05.2010 - AH VfL Essingen : VfL Dammheim
30.04.2010 - SV Roschbach : VfL Essingen 1:3
17.04.2010 - AH : Billigheim-Ingenheim 2:5
27.03.2010 - FSV Steinweiler : AH

1. Mannschaft
20.03.2010 - Bernhard Müller tritt zurück?!

Francesco Covello


Es spielten mit:

Luca Covello
E - Jugend

TV Hayna - VfL Essingen 5:6 (3:4)

Es war ein tolles Spiel unserer Mannschaft gegen einen sehr starken Gegner. Hayna ist hinter den Topteams aus Offenbach, Bellheim und Herxheim vierter in der Liga mit einer sehr guten Mannschaft.

Nach fünf Minuten lag Hayna schon mit 2:0 in Führung. Danach kam unsere Mannschaft immer besser ins Spiel und ging nach tollen Spielzügen und schönen Toren durch Luca Covello und Elias Erhardt verdient mit 3:2 in Führung. Kurz vor der Halbzeit erzielte Lukas Braun mit einem schönen Freistoß das 4:2 und im Gegenzug fiel das 4:3.

In der zweiten Halbzeit wurde es ein offener Schlagabtausch. Hayna war auch immer gefährlich und führte plötzlich mit 5:4. Doch wir gaben nicht auf und spielten weiter nach vorne.

Unsere starke Leistung sollte belohnt werden, als Elias Erhardt mit einem Neunmeter das 5:5 erzielte. Nun machten wir die Räume eng und zwangen Hayna zu Fehlern und so fiel auch kurz vor Schluß durch ein Eigentor das 6:5 für uns.

Tolle Leistung der gesamten Mannschaft.

Die Defensive mit Lukas Adams, Nils Hepp, Dustin Schädlich, Lukas Braun und Niklas Springer schaltete sich immer wieder geschickt mit in den Angriff ein und vorne wirbelten Raphael Schauer, Luca Covello und Elias Erhardt.

Nicht zu vergessen unser Torwart Francesco Covello, der hielt was zu halten war, wie immer.

Thomas Hepp
- Trainer -


Elias Erhardt
Torschütze

Lukas Braun

Lukas Adams

Nils Hepp

Dustin Schädlich

Niklas Springer

Raphael Schauer

Beachten Sie auch die regelmäßigen Termine