Startseite Boule Jujutsu RV Essingen SG WER TVE VfL
2009 / 2010
Essinger Sportseiten - F-Jugend: TuS Hördt : VfL Essingen 1:5
Traingszeiten

F-Jugend
Ende Saison 2010: Wer bleibt in der F-Jugend?
06.06.2010 - F-Jugend Turniersieger beim Rheinpfalz-Cup
30.05.2010 - Jugendturnier in Dammheim
28.05.2010 - Rheinzabern : F-Jugend 1:3
20.05.2010 - F-Jugend: 2 Spiele hintereinander
08.05.2010 - TuS Hördt : VfL Essingen 1:5
01.05.2010 - VfL : Phoenix Bellheim 2:3
23.04.2010 - ASV Landau : VfL Essingen 2:3
17.04.2010 - F-Jugend: Fußball ist ein Mannschaftssport - SV Minfeld : VfL
28.03.2010 - SV Rülzheim - VfL Essingen 7:3
20:03.2010 - F-Jugend schlägt Jockgrim 6:5

E-Jugend
Wer bleibt in der E-Jugend - wer geht in die D?
Doppelter Turniersieg in Venningen
VfL Essingen-TSG Godramstein 10:2 (3:2) - letztes Rundenspiel
VfL Essingen - TSV Venningen 5:1 (2:0)
17.04.2010 - TV Hayna : VfL Essingen 5:6
03.04.2010 - VfL Essingen - FV Queichheim 7:2
23.03.2010 - SV Dammheim : VfL Essingen 1:3
20.03.2010 - VfL gegen Viktoria Herxheim 1:5

AH
29.05.2010 - Kleinfeldturnier in Steinweiler
08.05.2010 - AH VfL Essingen : VfL Dammheim
30.04.2010 - SV Roschbach : VfL Essingen 1:3
17.04.2010 - AH : Billigheim-Ingenheim 2:5
27.03.2010 - FSV Steinweiler : AH

1. Mannschaft
20.03.2010 - Bernhard Müller tritt zurück?!
Das Tor des Monats

Lars
Fengler

Jessica Fröhlich

Maike Schauer

Leon Tussinger

Viktoria Schüdzig

Nico Frey

Tim Degen

Marvin Messemer

Matthieu Pabst

Timo Stein

Jürgen Fengler

Thomas Frey

Am Samstag spielten wir auswärts gegen die Mannschaft von TUS Hördt. Vom Anpfiff weg war die Mannschaft hochkonzentriert und knüpfte in dieser Partie an Ihre starke Leistung von der Vorwoche an. Wir konnten dann auch frühzeitig nach einem klasse Freistoß aus dem Halbfeld von Nico Frey durch einen Kopfball von Leon Tussinger mit 0:1 in Führung gehen. Nach einem Pass von Lars Fengler erzielte Maike Schauer mit einem schönen Linksschuss an den Innenpfosten das 0:2.
Mit diesem Ergebnis ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Nach einem herrlichem Zusammenspiel zwischen Lars Fengler und Maike Schauer erzielte Maike direkt nach Beginn der 2. Halbzeit mit einem herrlichen Schrägschuss das 0:3. Nach einigen Auswechselungen und Umstellungen kamen die Gastgeber etwas stärker aufmund konnten das 1:3 erzielen.

Doch die Hoffnungen der Gastgeber währten nur kurz. Denn dann kam unser Tim Degen und erzielte aus 16 m Entfernung ein Traumtor. Die Gastgeber wehrten einen Ball zu kurz ab und Tim hämmerte den Ball aus vollem Lauf mit der rechten Innenseite in den Torwinkel - Tor des Monats und somit 1:4.

Dem tollen Spiel setzten die Jungs´s und Mädel´s dann noch die Krone auf. Lars erkämpfte den Ball und passte zu Leon, der nahm den Ball mit dem Rücken zum Tor an und passte in den Lauf von Lars zurück, der noch einen Gegenspieler austanzte und dann eiskalt vor dem Tor einnetzte - super rausgespielter Treffer zum 1:5.

In der Defensive war unser Torwart Timo Stein ein sicherer Rückhalt. Die Abwehr mit Nico Frey, Tim Degen, Marvin Messemer, Eric Fritze und Matthieu Pabst stand sehr sicher und ließ so gut wie keine Torchance für den Gegner zu.

Vor allem Nico Frey zeigte eine sehr starke Leistung. Seine Zweikämpfe hat er alle gewonnen, wenn es gefährlich wurde war er immer da und nach vorne setzte er auch viele Akzente.

Das Mittelfeld mit Lars Fengler und Maike Schauer war läuferisch, kämpferisch und spielerisch sehr stark und einfach immer präsent auf dem Platz.

Unser Mittelstürmer Leon Tussinger erzielte einen Treffer, bereitete einen Treffer vor, war stets torgefährlich und nie auszuschalten. Er ging jedem Ball nach und sorgte somit immer für Entlastung.

Jessica Fröhlich kam für Leon in der 2. Halbzeit zum Einsatz und ersetzte Ihn sehr gut.
Auch Victoria Schüdzig kam Mitte der 2. Halbzeit zu Ihrem 1. Einsatz und erzielte beim anschließenden 9-Meter-Schießen Ihren ersten Treffer.

Vorschau:
Das nächste Spiel haben wir am Donnerstag den 20.05.2010 um 18:00 Uhr zuhause gegen die Mannschaft von FVP Maximiliansau II.
Direkt am Freitag den 21.05.2010 um 18:00 Uhr spielen wir auswärts gegen die Mannschaft von FSV Offenbach II.


Jürgen Fengler und Thomas Frey
(Betreuer)