Startseite Boule Jujutsu RV Essingen SG WER TVE VfL
2009 / 2010
Essinger Sportseiten - F-Jugend: Turnier in Dammheim - 3. Platz für den VfL
Traingszeiten

F-Jugend
Ende Saison 2010: Wer bleibt in der F-Jugend?
06.06.2010 - F-Jugend Turniersieger beim Rheinpfalz-Cup
30.05.2010 - Jugendturnier in Dammheim
28.05.2010 - Rheinzabern : F-Jugend 1:3
20.05.2010 - F-Jugend: 2 Spiele hintereinander
08.05.2010 - TuS Hördt : VfL Essingen 1:5
01.05.2010 - VfL : Phoenix Bellheim 2:3
23.04.2010 - ASV Landau : VfL Essingen 2:3
17.04.2010 - F-Jugend: Fußball ist ein Mannschaftssport - SV Minfeld : VfL
28.03.2010 - SV Rülzheim - VfL Essingen 7:3
20:03.2010 - F-Jugend schlägt Jockgrim 6:5

E-Jugend
Wer bleibt in der E-Jugend - wer geht in die D?
Doppelter Turniersieg in Venningen
VfL Essingen-TSG Godramstein 10:2 (3:2) - letztes Rundenspiel
VfL Essingen - TSV Venningen 5:1 (2:0)
17.04.2010 - TV Hayna : VfL Essingen 5:6
03.04.2010 - VfL Essingen - FV Queichheim 7:2
23.03.2010 - SV Dammheim : VfL Essingen 1:3
20.03.2010 - VfL gegen Viktoria Herxheim 1:5

AH
29.05.2010 - Kleinfeldturnier in Steinweiler
08.05.2010 - AH VfL Essingen : VfL Dammheim
30.04.2010 - SV Roschbach : VfL Essingen 1:3
17.04.2010 - AH : Billigheim-Ingenheim 2:5
27.03.2010 - FSV Steinweiler : AH

1. Mannschaft
20.03.2010 - Bernhard Müller tritt zurück?!

Timo Stein

Eric Fritze

Nico Frey

Tim Degen

Matthieu Pabst

Jessica Fröhlich

Maike Schauer

Lars
Fengler

Viktoria Schüdzig

(Kein Bild)

Janek Velentijn

Jürgen Fengler

Thomas Frey
31.05.2010 - Am vergangenen Sonntag nahmen wir am Turnier vom Sportverein Dammheim teil.

In der Vorrunde spielten wir gegen die Mannschaften von SV Dammheim, SV Wernersberg und FSV Offenbach. Im ersten Spiel taten wir uns lange schwer und fanden einfach keine Lücke in der dicht gestaffelten Abwehr von Dammheim. Kurz vor Schluss setzte Lars sich gegen 2 Abwehrspieler durch und erzielte das erlösende 1:0.

Im 2. Spiel gegen den SV Wernersberg konnten wir frühzeitig durch einen schönen Treffer von Maike mit 1:0 in Führung gehen. Lars erzielte das 2:0 und er konnte kurz danach auch das 3:0 erzielen. Mit diesem Sieg waren wir bereits Gruppensieger und für das Halbfinale qualifiziert.

Im Spiel gegen den FSV Offenbach haben die Trainer dann entschieden, die Mannschaft auf einigen Positionen zu verändern. Nico spielte im Tor, Timo in der Abwehr, Matthieu und Tim im Mittelfeld, Eric war der Manndecker und Maike unsere Abwehrchefin. Die junge Mannschaft vom FSV Offenbach kämpfte um jeden Ball und machte ein tolles Spiel. Am Ende konnten wir uns aber nach einem Tor von Maike und zwei Treffern von Lars mit 3:0 durchsetzen.

Wir standen somit als Gruppensieger im Halbfinale und spielten gegen die Mannschaft vom FV Queichheim. Das Spiel war lange ausgeglichen, dann gerieten wir aber mit 1:0 in Rückstand. Die Mannschaft kämpfte und konnte durch Lars das 1:1 erzielen. Direkt im Gegenzug konnte Queichheim aber wieder mit 2:1 in Führung gehen und kurz darauf sogar das 3:1 erzielen.

Aber unsere Jung´s und Mädel´s wollten sich noch nicht geschlagen geben und Lars konnte den Anschlusstreffer zum 3:2 erzielen. Die Mannschaft warf jetzt alles nach vorne und kurz vor Schluss liefen wir in einen Konter und Queichheim siegte mit 4:2.




Wir spielten somit im kleinen Finale gegen die Mannschaft vom SV Dammheim. Die Mannschaft wollte nach der unglücklichen Niederlage im Halbfinale den 3. Platz erreichen und das spürte man in diesem Spiel von Anfang an.
Die Abwehr stand sehr sicher und es brannte hinten gar nichts an. In der Offensive nutzen Maike und Lars die sich bietenden Chancen eiskalt und nach einem Tor von Maike und 3 Treffern von Lars siegten wir mit 4:0.

Als Lohn für Ihre tolle Leistung erhielt jedes Kind eine Medaille und die Mannschaft für den 3. Platz einen Pokal. Die Freude und der Jubel der Kinder war groß. Folgende Spieler und Spielerinnen wurden eingesetzt: Timo Stein, Eric Fritze, Nico Frey, Tim Degen, Matthieu Pabst, Jessica Fröhlich, Maike Schauer, Lars Fengler, Victoria Schüdzig, Janek Valenteijn.


Jürgen Fengler und Thomas Frey
(Betreuer)