LE BOULE CHAMPIONAT DE VEREIN ET BIBBER TRIP

Am nächsten Wochenende ist schwer was los auf‘m Dreihof. Zumindest hoffen wir das.

Zum Einen findet unsere Vereinsmeisterschaft statt:
Am Samstag, den 1. November ab 14.00 Uhr gibt es je nach Anzahl der Teilnehmer 3 bis 4 Runden Schweitzer System im Tete a Tete. Der Gewinner erhält einen Pokal, die nächsten 4 Plätze gewinnen etwas für Magen und Leber. Anmeldegebühr gibt‘s keine. Wer kummt esch do, sozusache.

Unser Bibber Trip
Übersetzen könnte man ihn mit „Zitterndem Dreier“, beginnt am kommenden Sonntag, den 2. November ab 9.30 Uhr. Da ist Anmeldeschluß und um 10 Uhr geht‘s dann los. Pascal wird die Turnierleitung übernehmen, gespielt wird Poule AB System. Eine Lizenz ist nicht erforderlich, die Startgebühr beträgt 5,- Euro. Wir hoffen auf gutes Wetter und rege Beteiligung, auf schöne Spiele und ein nicht allzu häufiges „tombe la neige“, wie unser seliger Francois zu sagen pflegte.

Wir sind online. Mittlerweile gibt es uns auch im weltweiten Internet. Ulli hat uns die Seite eingerichtet (übrigens sehr nett gemacht). Wenn ihr nachschauen wollt, was schon drauf ist – und die vielen Links ausprobieren wollt –unter www.bouleclub-essingen.de steht‘s.

Das Vereinshaus über Sommer war jeden Sonntag seit Mai geöffnet und wir haben keine schlechten Erfahrungen gemacht. Natürlich war der große Run nur ausnahmsweise da, aber Boule wurde immer gespielt und ein paar eisessende Kinder und ein paar Fahrrad- und Wandersleute kamen doch immer mal wieder vorbei. Wir werden das ganze nächstes Jahr wieder einrichten.

Das Vereinshaus im Winter - da gibt es verschiedene Gedanken, ob wir manchmal Sonntags öffnen werden.Vielleicht ab und zu ein Spieleabend oder was Feines zu essen oder oder…Ihr werdet es erfahren.

Unsere Weihnachtsfeier findet wie vorgesehen am Samstag, den 13. Dezember statt. Das Trio mit Schmadel, Frank Neussell und Andreas Hummel bereitet das Festchen vor und bei ihnen kann man sich auch anmelden. Näheres erfahrt ihr durch‘s Amtsblatt und durch Aushang im Clubhaus (und selbstverständlich über www.unser-essingen.de).

Kurz gemeldet

  • Herxheim ist aufgestiegen in die Landesliga – Glückwunsch auch von hier aus.
  • Bornheim hat‘s leider nicht geschafft – Viel Erfolg nächstes Jahr
  • Hauenstein ist in der Bundesliga – Wir wünschen erfolgreiche Spiele in der nächsten Saison.

Im WKW – wer kennt wen – Internet, gibt es eine Gruppe Bouleclub Essingen. Da sind so 20 Leutchen drin und wer Lust hat, kann eingeladen werden. Bienvenue a Tous.

Und Tschüß, Euer Saimen