TVE-Winterfreizeit in Südtirol: Abgehoben

Panoramablicke, Silvesterfeuerwerk, Ernas Kochkünste, gemütliche Abende genießen; rodeln, wandern, Berghütten belagern, Ski fahren, Langlaufen, Sonne anbeten; Oldies singen, Seele baumeln lassen, lesen, werwölfisch taktieren, schauspielern, Spiele erfinden, darteln, brixeln, shoppen, Ötzi gucken, und, und, und ...

Als ob das alles nicht genug wäre ... Dieses Mal hoben einige ganz ab, stürzten sich den Abhang hinunter, gehalten von ein paar Schnüren und einem Gleitschirm, flogen und drehten Kreise, um 700 Höhenmeter weiter unten zu landen.

Jeden Tag von der Sonne verwöhnte Gesichter ... glänzende Kinderaugen ... zufriedene und glückliche kleine und große Teilnehmer ... wie ist das möglich, ohne Computerspiele, Internet und Fernseher? Ein Fall für die Glücksforscher?

Zurück zur Startseite