Handball - SG WER


Die SG Damen
gastierten am Sonntag beim TV Dudenhofen. Dem Personalmangel trotzend kam unsere Mannschaft ganz gut ins Spiel und konnte jederzeit eine drei bis vier Tore Führung halten. Nach der Pause und einem Halbzeitstand von 9:13 drehten die Mädels noch einmal auf und verbuchten einen 9 Tore Vorsprung für sich.

Doch in den letzten 20 Minuten plätscherte das Spiel ohne nennenswerte Höhepunkte nur noch vor sich hin. Der Auswärtssieg war zwar in keiner Sekunde des Spiels in Gefahr aber unser Trainergespann verzweifelte schier bei den vielen Pfosten- und Lattentreffern. Daher hätte der Gewinn des zweiten Saisonspiels auch deutlich höher ausfallen können als schließlich 21:26.

Ein Dankeschön an unsere treuen Fans für die tolle Unterstützung.
Schon Mitte Oktober werden sich beide Mannschaften an Ort und Stelle wieder begegnen, dann bei der Austragung des Pfalzpokalspiels.


Micha Scheib

Zur Tabellenübersicht     -     Zurück zur Startseite