SG Walsheim -Essingen-Rhodt : Handball

Neuansetzung des Verbandsligaspiels der Damen:
SG WER - TV Kirrweiler 26:13 (13:7)
Torschützen: Tanja Hoffmann (6), Katrin Jantzer (6), Äikäy Frese (4), Barbara Frese (3), Melina Lichti (2), Kerstin Meininger (2), Sarah Frese (1), Caro Höhlinger (1), Micha Scheib (1/1)

Sensationeller Sieg

Bereits am 20. November 2011 trafen beide Verbandsligamannschaften schon aufeinander. Damals gewannen unsere Damen knapp mit 17:16. Jedoch legte der TV Kirrweiler Einspruch wegen spielentscheidendem Regelverstoß durch die Schiedsrichter ein. Diesem wurde vom Verbandsgericht stattgegeben und somit wurde dieses Spiel am vergangenen Sonntag wiederholt.

Unsere Mädels waren extrem heiß auf dieses Handballspiel und vor knapp 200 Zuschauern zeigten sie den Gegnern warum die SG WER verdient auf dem ersten Tabellenplatz steht. In keiner Minute der Partie gab die Mannschaft das Zepter aus der Hand. Kirrweiler verzweifelte an der hervorragenden Torhüterin Karin Birkmeyer und der toll eingestellten Abwehr. Der TVK Trainer, der gleich zu Beginn des Spiels vom Schiri in die Schranken gewiesen wurde, musste kleinlaut mitansehen, wie seine Mannschaft Tor um Tor kassierte.

Dank der super Mannschaftsleistung konnte der Sieg über Kirrweiler mit 26:13 gebührend gefeiert werden. Somit bleiben die zwei Punkte schließlich doch bei der SG WER und das Torverhältnis konnte auch aufgebessert werden.

Micha Scheib

Zur Tabellenübersicht     -     Zurück zur Startseite